STARTDATUM 10/12/2018
Ort Düsseldorf
Dauer 5 Tage
Level Advanced
Sprache EN | DE
Material EN
Punkte 35 PDUs | 35 CDUs
Teilnehmer 4 bis 12
Trainer PMP®
Kurs-ID TR-PM-002
Preis €2.375,00

ÜBERBLICK
Dieses 5-tägige PMP® Zertifizierungs-Boot Camp bietet die 35 Std. Projektmanagement Kontaktstunden, die benötigt werden, um an der Project Management Professional (PMP)® Zertifizierungsprüfung des Project Management Institute (PMI)® teilnehmen zu dürfen. Es beginnt mit 2 Tagen praktischer Anwendung der Methoden und Techniken, die Projektmanager verwenden, um effektiv zu initiieren, zu planen, auszuführen, zu kontrollieren und Projekte zu schließen. Die nächsten drei Tage beinhalten eine intensive Vorbereitung auf die PMP® Prüfung. Wir vermitteln Tipps und Strategien, und praktische Erfahrung mit den Werkzeugen und Techniken, die wesentlich sind für die Prüfung. Diskussionen des umfangreichen Materials, das alle Konzepte und Best Practices des Projektmanagements abdeckt, werden angereichert durch Einzelarbeiten, Gruppenübungen, und Übungstests.
Ziele

*Beschreibe das Rahmenkonzept des Projektmanagements, inklusive der Prozesse, Wissensbereiche, und Prozessgruppen
*Verstehe die Beziehungen zwischen Projekten, Prozessen, und Produkten
*Definiere Rollen und Verantwortlichkeiten der wichtigen Projektbeteiligten
*Definiere, beschreibe und vertraue in die Bedeutung der Partnerschaften mit Stakeholdern
*Erlange und bewahre die richtige Unterstützung bei Projekten, um deren Erfolg gewährleisten zu können
*Erkenne die Komponenten von Projektaufträgen und warum sie kritisch für den Erfolg des Projektes sind
*Entwickle eine Umfangsaussage, die das Wesen des Projektes erfasst
*Organisiere die Lieferobjekte des Projektes in einem Projektstrukturplan
*Wende Zerlegung an, das Hauptelement bei der Einschätzung und Terminierung eines Projektes
*Erkenne und analysiere Projektrisiken zur Erstellung eines Risikokatalogs, mit dem Projektrisiken verwaltet werden können
*Diskutiere Schwierigkeiten bezüglich effektiver Kommunikation und entwickle einen Kommunikationsplan
*Beschreibe die Dynamik rund um Führung und Teamentwicklung
*Verstehe, wie wichtig es ist, Konflikte zu verwalten und beschreibe die wichtigsten Techniken für das Konfliktmanagement
*Erkenne Formen und die angemessene Anwendung der verschiedenen Arten von Macht
*Beschreibe den Unterschied zwischen verwalteten Umfangsveränderungen und “scope creep”
*Beschreibe die Bedeutung des formalen Schließens von Projekten, inklusive des Feierns von Erfolgen und Sitzungen über gewonnene Erfahrungen
*Erlerne den Schlüssel zum erfolgreichen Zelebrieren
*Folgen Sie den Prozess- und Anforderungsrichtlinien für die Anmeldung zur PMP ®-Zertifizierungsprüfung
*Rechne mit gesteigertem Selbstvertrauen beim Ablegen einer Prüfung in begrenzter Zeit
*Erwarte die Arten von Fragen, die in der Prüfung auftreten, und lerne, wie man sie beantwortet
*Erkenne Prinzipien und Prozesse, die im PMBOK® Guide beschrieben werden
*Erkenne die Wissensbereiche des Projektmanagements, die Prozessgruppen, und die Beziehungen zwischen ihnen
*Erkenne die wichtigsten In- und Outputs der Projektmanagement-Prozesse
*Verwende die wesentlichen Werkzeuge und Techniken, die im PMBOK® Guide beschreiben werden.
*Bringe die Prinzipien, die im PMI® Code of Ethics and Professional Conduct beschrieben werden, in der eigenen *Projektmanagement-Praxis ein.

INHALT
Modul 1 – Project Management Foundations
Modul 2 – Partnering with Stakeholders
Modul 3 – Project Initiation
Modul 4 – Defining Project Scope
Modul 5 – Planning: Estimating and Scheduling
Modul 6 – Planning: Key PM Plan Elements
Modul 7 – Executing and Controlling the Project
Modul 8 – Closing Projects

PMP® Certification Preparation
Alle Module

Modul 1 – The Exam Experience
Modul 2 – The Project Management Framework
Modul 3 – Project Integration Management
Modul 4 – Project Scope Management
Modul 5 – Project Time Management
Modul 6 – Project Cost Management
Modul 7 – Project Quality Management
Modul 8 – Project Human Resources Management
Modul 9 – Project Communications Management
Modul 10 – Project Risk Management
Modul 11 – Project Procurement Management
Modul 12 – Stakeholder Management
Modul 13 – Ready, Set, PMP®!
Modul 14- Appendix
Modul 15 – Handouts

TEILNEHMER
Dieser Kurs richtet sich an Projektfachleute, die qualifiziert sind, an der PMP® Zertifizierungsprüfung teilzunehmen.

VORAUSSETZUNGEN
Vor der Teilnahme an diesem Kurs, sollten Studierende die Anforderungen für die Zulassung zur PMP® Prüfung erfüllen:
Einen Bachelor Abschluss und 4500 Stunden Erfahrung im Bereich Projektmanagement, oder
Keinen Abschluss und 7500 Stunden Erfahrung im Bereich Projektmanagement
Für einen maximalen Nutzen der Vorbereitung, sollte man bereit sein innerhalb von 2 Monaten nach dem Kurs zur Prüfung anzutreten.
Studierende sollten eine Kopie des PMI® PMBOK® Guide – Fifth Edition haben. Gedruckte Exemplare können direkt bei PMI® auf pmi.org oder aus einer Buchhandlung bestellt werden. Die Mitglieder des PMI haben Zugriff auf ein kostenloses Exemplar des PMBOK ® Guide online, das gedruckt werden kann. Studierenden wird geraten, den PMBOK ® Guide vor der Kursteilnahme zu lesen, und ihn zum Kurs mitzubringen.

FORMAT
Eine Kombination aus Vortrag, moderierter Diskussion und Übungsaufgaben, und zahlreiche Übungstests tragen zu einer erfolgreichen Lernumgebung bei. Jeder Teilnehmer wird einen umfassenden Studienführer erhalten, komplett mit detaillierten Beispielen und realistischen Übungstests.

WISSENSGEBIETE
PMBOK® Guide

Project Integration Management
Project Scope Management
Project Time Management
Project Cost Management
Project Quality Management
Project Human Resources Management
Project Communication Management
Project Risk Management
Project Procurement Management
Project Stakeholder Management

Other dates and locations
PMP® Examen Vorbereitung 24/09/2018 Düsseldorf

Bücher und Onlinekurse